Rotary Peace Fellowships – die Rolle der Rotarier

Rotarys Engagement für den Frieden gepaart mit der Großzügigkeit der Rotarier auf der ganzen Welt machen das Programm der Rotary-Friedenszentren unverwechselbar und erfolgreich.

Clubs und Distrikte können die nächste Generation von führenden Friedensstiftern mitgestalten, indem sie Friedensstipendiaten rekrutieren und nominieren und sie nach Ende des Stipendiums weiter bei Rotary einbinden.

Distrikte interviewen und genehmigen qualifizierte Kandidaten - ein notwendiger Schritt, bevor die Rotary Foundation einen Kandidaten prüfen kann. Clubs unterstützen den Prozess, indem sie qualifizierte Kandidaten empfehlen und und sie auf das Interview vorbereiten.

Schritt 1: Werbung von Kandidaten

  • Machen Sie qualifizierte Kandidaten auf die Rotary-Friedensstipendien aufmerksam.
  • Treffen Sie sich mit Kandidaten und helfen Sie ihnen dabei, das Programm auszuwählen, das ihren Interessen, Erfahrungen und Zielen am nächsten kommt.
  • Empfehlen Sie unseren RI-Sachbearbeitern einen Kandidaten, den diese dann kontaktieren.

Schritt 2: Unterstützung von Kandidaten

  • Gehen Sie die Lebensläufe und Bewerbungsunterlagen mit den Kandidaten durch.
  • Absolvieren Sie Online-Kurse zum Stipendienprogramm und der Rolle des Distrikts.
  • Bieten Sie an, als Club einen Kandidaten zu empfehlen.
  • Weisen Sie die Kandidaten darauf hin, dass sie ihre Bewerbung bis zum 31. Mai bei den Distrikten einreichen müssen.

Schritt 3: Vorstellungsgespräch und Empfehlung von Kandidaten (Distrikte)

  • Setzen Sie einen Beauftragten für den Unterausschuss Rotary Friedensstipendien ein, der die Empfehlungen managt.
  • Absolvieren Sie den Online-Kurs zum Thema Empfehlungen.
  • Prüfen Sie alle eingereichten Bewerbungen online.
  • Laden Sie qualifizierte Kandidaten zum Vorstellungsgespräch ein und entscheiden Sie über eine eventuelle Empfehlung.

Schritt 4: Einreichung der Empfehlungen (Distrikte)

  • Reichen Sie ihre Empfehlungsformulare bis 1. Juli online ein.
  • Distrikte und Kandidaten erhalten Bestätigungen, dass Antrag und Empfehlung abgeschlossen sind.

Empfehlen

Schritt 5: Versendung der Ergebnisse

  • Das Rotary Peace Centers Committee wählt die Finalisten und Ersatzkandidaten im Oktober aus.
  • Kandidaten und Distrikte erhalten die Ergebnisse im November.

Zugangskriterien

Erfahren Sie mehr über die Zulassungsvoraussetzungen für den Masterstudiengang und den Zertifikatsstudiengang zur beruflichen Weiterbildung.

Rotary Peace Fellowships dürfen nicht für Promotionsstudien verwendet werden.

Folgende Personen haben ebenfalls keinen Anspruch auf das Masterstudienstipendium:

  • Aktive Rotary-Mitglieder
  • Mitarbeiter eines Rotary Clubs oder Distrikts, von Rotary International oder einer anderen Einheit von Rotary
  • Ehepartner, direkte Nachkommen, Ehepartner direkter Nachkommen, Eltern/Großeletern der vorgenannten
  • Ehemaliges Rotary-Mitglied oder Verwandte innerhalb von 36 Monaten nach dem Austritt des Mitglieds

Wartezeiten zwischen Bewerbungen:

Empfänger von Global-Grant-Stipendien müssen drei Jahre nach Abschluss des Stipendiums warten, um sich für ein Rotary Peace Fellowship bewerben zu können. 

Rotary Peace Fellows, die das Zertifikatsprogramm abgeschlossen haben, müssen drei Jahre warten, um sich für den Masterstudiengang bewerben zu können. 

Rotary Peace Fellows, die den Masterstudiengang abgeschlossen haben, müssen fünf Jahre warten, um sich für das Zertifikatsprogramm bewerben zu können.

Ressourcen für Rotarier

Werbematerial