Strategieplan

Der Strategieplan von Rotary legt das Rahmenwerk für die Zukunft unserer Organisation fest und stellt sicher, dass wir langfristig Lebensbedingungen in Gemeinwesen verbessern können. Der Plan basiert auf dem Feedback von Rotariern aus aller Welt.

Im Juni haben der Zentralvorstand und die Trustees von Rotary ein neues Vision Statement (Erklärung zu Zukunftsvorstellungen) für die Organisation verabschiedet: 

„Wir sehen auf eine Welt, in der Menschen gemeinsam beginnen, nachhaltige Veränderungen zu schaffen - in allen Ländern, in unserer Nachbarschaft und bei uns selbst.”

Das neue Vision Statement hilft uns dabei, Rotary für die kommenden Jahre auf einen erfolgreichen Kurs zu setzen. Es spiegelt die Wirkung wider, die Rotary auf die Welt und unsere Mitglieder haben möchte.

Um auf eine unvoreingenommene Perspektive während der Entwicklung des Vision Statements zurückgreifen zu können, haben wir mit Grant Thornton zusammengearbeitet, einer Beratungsagentur, die sich auf Planung und Änderungsmanagement spezialisiert hat.

Um uns bei der Gestaltung der Vision zu unterstützen, hat Grant Thornton Umfragen, Fokusgruppen und Interviews mit Rotariern, Rotaractern, Foundation-Partnern, Rotary-Alumni, Rotarischen Aktionsgruppen und anderen durchgeführt. „Es war entscheidend, die Vision aus verschiedenen Rückmeldungen und Gesichtspunkten zu entwickeln, damit sie von allen verstanden und angenommen werden konnte", sagt Stephanie A. Urchick, Vorsitzende des Ausschusses für Strategieplanung.

„Wir können unseren Umfrage- und Fokusgruppen nicht genug danken. Ihr ehrliches Feedback war von unschätzbarem Wert, nicht nur, um den wahren Geist, die gemeinsamen Werte und Schwerpunkte zu erfassen, die den besonderen Charakter der Rotarier ausmachen, sondern auch, um ein breites Fundament für die nächste Phase unserer Arbeit zu legen: die Erstellung des Strategieplans und die Schwerpunkte, mit deren Hilfe wir unsere Vision zum Leben erwecken", sagt sie.

Rotary präzisiert derzeit die Schwerpunkte, die als Grundlage für seinen nächsten Strategieplan dienen sollen. Weitere Informationen über die Schwerpunkte und den Plan werden in den kommenden Monaten veröffentlicht.