Datenschutzrichtlinien

DATENSCHUTZRICHTLINIEN VON ROTARY

Einleitung

Rotary International und die Rotary Foundation von Rotary International (nachfolgend "Rotary") respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten sich zu Ihrem Schutz durch unsere Einhaltung dieser Website-Richtlinien ("Policy"). Der Schutz der uns von Benutzern anvertrauten Informationen ist von höchster Wichtigkeit für Rotary.

Diese Policy zum Schutz personenbezogener Daten beschreibt, welche Informationen wir von Ihnen sammeln bzw. die Sie angeben, wenn Sie unsere Website www.rotary.org ("Website") besuchen oder in anderen, nachfolgend erläuterten Umständen, sowie unsere Verfahrensweisen für die Sammlung, Verwendung und Weitergabe und den Schutz der Informationen.

Bitte beachten Sie, dass für Personen, die in Ländern der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) leben und deren Daten wir sammeln, weitere Regelungen zutreffen. Siehe hierzu den Abschnitt "EU-Datenschutzerklärung" unten.

Diese Richtlinie (Policy) betrifft Informationen, die wir folgendermaßen erhalten:

  • auf unserer Website
  • in E-Mails, Text- oder anderen elektronischen Nachrichten zwischen Ihnen und der Website
  • durch mobile und Desktop Anwendungen (Applications), die Sie von der Website herunterladen, welche dedizierte und nicht auf Browsern basierende Interaktionen zwischen Ihnen und der Website herstellen
  • durch Interaktionen mit unseren Inseraten und Anwendungen auf Drittpartei-Websites und Diensten, falls diese Inserate Links zu dieser Policy enthalten
  • durch unsere Rotary Clubs, Distrikte und Partnerorganisationen, wenn Sie Mitglied werden
  • wenn Sie sich für unsere Veranstaltungen anmelden
  • wenn Sie mit uns auf andere Weise interagieren, zum Beispiel wenn Sie uns eine Anfrage schicken

Diese Policy umschreibt unsere Richtlinien und Verfahrensweisen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen (das heißt, auf Sie bezogene Informationen, mit denen Sie identifizeirt werden können) und wie wir diese verarbeiten. 

Die Policy kann sich von Zeit zu Zeit ändern (siehe hierzu Änderungen an unserer Policy zum Schutz personenbezogener Daten), bitte überprüfen Sie daher die Policy gelegentlich. Bei Fragen zum Verständnis oder zur Interpretation bzw. bei Disputen ist die englische Textversion die offizielle Version dieser Policy.

Welche Informationen sammeln wir über Sie und auf welche Weise?

Wir sammeln verschiedene Informationen von und über die Benutzer unserer Website und von anderen Personen, darunter Informationen:

  • die Sie persönlich identifizieren, darunter Name, Postadresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer (Personalangaben)
  • die Sie individuell betreffen, aber nicht persönlich identifizieren, wie Alter, Geschlecht, Sprachwahl, Expertise, Geburtsdatum
  • zu Ihrer Internet-Verbindung, Ihren angeschlossenen Geräten und Ihrer Website-Nutzung

Wir sammeln diese Informationen:

  • direkt von Ihnen nach Ihren Angaben
  • automatisch, wenn Sie durch die Seiten der Website navigieren; dazu können Benutzungsdetails gehören, IP-Adressen sowie durch Cookies oder andere Tracking-Technologien gesammelte Informationen
  • über Drittparteien, mit denen wir vertraglich verbunden sind und die in unserem Auftrag Dienste anbieten (z. B. Veranstaltern)
  • von Clubs und Partnern in unserem globalen Netzwerk

Informationen, die Sie uns angeben

Wir sammeln Informationen, die Sie uns geben, wenn Sie mit unserer Website interagieren oder wenn Sie mit Rotary oder unserem Netzwerk offline verkehren, darunter:

  • Informationen, die Sie uns bei Anfragen oder als beitretendes Mitglied angeben, einschließlich Infos bei der Registrierung bei rotary.org über Mein Rotary, bei Spenden an die Rotary Foundation, beim Abonnement von Diensten auf unserer Website einschließlich bei ideas.rotary.org, beim Einstellen von Informationen oder bei Nachfragen nach weiteren Diensten sowie beim Eintritt in einen Rotary Club
  • Daneben können wir weitere Infos erbitten, wenn Sie an einem Wettbewerb oder an einer von uns gesponserten Werbeaktion teilnehmen oder wenn Sie ein Problem auf unserer Website melden.
  • Datensätze und Kopien der Korrespondenz mit Ihnen (einschl. E-Mails und anderen elektronischen Botasschaften wie Posts in sozialen Medien), wenn Sie uns kontaktieren
  • Ihre Antworten auf Umfragen, die wir zu Erhebungszwecken aussenden
  • Details von Transaktionen und Bestellungen, die Sie über unsere Website ausführen; so kann es sein, dass Sie finanzielle Daten eingeben müssen, bevor Sie eine Bestellung über unsere Website abschließen können.
  • Ihre Suchbegriffe, die Sie auf unserer Website eingeben
  • weitere Informationen, die durch zukünftige Entwicklungen zur Datenerhebung gesammelt werden 

Sie können zudem Informationen angeben, die auf öffentlichen Bereichen der Website gezeigt und veröffentlicht werden sollen oder die an andere Benutzer oder Dritte weiter geleitet werden sollen. Diese Benutzerinhalte werden von Ihnen auf eigenes Risiko auf der Website eingestellt. Obwohl wir den Zugriff auf bestimmte Seiten limitieren können, bzw. obwohl Sie manche Privateinstellungen für solche Informationen einrichten können, indem Sie sich in Ihr Account-Profil einloggen, müssen wir darauf hinweisen, dass es keine absolut perfekten oder undurchdringlichen Sicherheitsmaßnahmen gibt. Darüber hinaus können wir nicht die Aktionen anderer Benutzer kontrollieren, mit denen Sie eventuell Benutzerinhalte teilen.

Benutzungsdetails, IP-Adressen, Cookies und andere technische Mittel zur Datenverfolgung

Bei ihrer Navigation/Interaktion mit unserer Website können wir automatisch Informationen über Ihre Geräteausrüstung und Ihre Browser-Aktionen und Muster sammeln, darunter:

  • Details Ihrer Besuche auf unserer Website, Verkehrsdaten, Location-Daten, Logs und andere Kommunikationsdaten, sowie die Ressourcen, auf die Sie auf unserer Website zugreifen
  • Informationen über Ihren Computer, Ihre Internet-Verbindung, IP-Adresse, Betriebssystem und Browser

Die auf diese Weise gesammelten Informationen sind anonym und werden nur zu statistischen Zwecken verwendet. Sie helfen dabei, unsere Website und Services zu verbessern und Ihnen einen persönlicheren Dienst anzubieten, indem wir folgende Größen ermitteln:

  • Publikumsgrößen, Browser-Statistiken, Inhaltspopularität, Benutzungsmuster
  • Suchgeschwindigkeit
  • wiederkehrende Besucher

Zu den technischen Hilfsmitteln für die Datensammlung gehören unter anderem:

  • Cookies (auch: Browser Cookies). Ein Cookie ist eine kleine Datei auf der Festplatte Ihres Computers. Sie können die Speicherung solcher Cookies unterbinden, indem Sie die entsprechende Option in Ihrem Browser ablehnen. Wenn Sie jedoch diese Option wählen, kann es sein, dass Sie bestimmte Teile unserer Website nicht anschauen können. Solange Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass das Setzen von Cookies abgelehnt wird, setzt unser System Cookies, wenn Sie unsere Website mit Ihrem Browser aufrufen.

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten automatisch, doch wir können Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten aus anderen Quellen, oder die Sie uns zukommen lassen, zuordnen. In diesem Fall verarbeiten wir solche personenbezogenen Informationen gemäß unserer weiteren Policy.

Verwendung von Cookies und anderen technischen Mitteln zur Datenverfolgung durch Drittparteien und Werbetreibende

Einige Werbeinserate bei rotary.org und die Werbungen/Angebote bei Rotary Global Rewards können durch dritte Werbetreibende betreut werden, ebenso durch sogenannte Ad Networks und Ad Server. Auch einige der über uns erreichbaren oder auf unserer Website befindlichen Anwendungen/Apps können Drittparteien gehören. Diese Drittparteien können ebenfalls Cookies alleine oder in Verbindung mit anderen technischen Mitteln zur Datenerhebung einsetzen. Wir kontrollieren nicht die Tracking-Mittel dieser Drittparteien oder wie diese eingesetzt werden. Falls Sie Fragen zu einer Werbung oder zu Rotary Global Rewards haben, wenden Sie sich direkt an den jeweiligen Werbetreibenden. Informationen darüber, wie Sie sich von dem Empfang gezielter Werbesendungen ausschließen können ("Opt-out"), finden Sie im Abschnitt Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen verwenden und offenlegen.

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Die von uns über Sie gesammelten Informationen bzw. die Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, dienen den folgenden Zwecken:

  • Präsentation unserer Website und deren Inhalte für Sie
  • Bereitstellung von Informationen, Produkten oder Dienstleistungen, die Sie von uns anfordern
  • Erfüllung unserer wesentlichen Geschäftszwecke, hierzu zählen:
    • Erfüllung der Verpflichtungen von Rotary gegenüber den Rotariern
    • Finanzabwicklungen
    • Unterstützung der Rotary Foundation
    • Planung der Convention und anderer spezieller Veranstaltungen
    • Übermittlung wichtiger Kernbotschaften
    • Unterstützung der Programme und Mitgliedschaft von Rotary International
    • Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen
  • Erfüllung jeglicher anderen Zwecke, für die Sie die Informationen bereitstellen
  • Ausführung von Obligationen und Sicherung unserer Rechte aus Verträgen zwischen Ihnen und uns, einschließlich der Rechnungsstellung
  • Benachrichtigung zu Änderungen an der Website, Produkten oder Dienstleistungen, die wir über den Auftritt anbieten
  • Möglichkeit für Sie zur Teilnahme an interaktiven Features unserer Website
  • Aufbewahrung Ihrer bevorzugten Einstellungen zur Bereitstellung einer auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnittenen personalisierten Website
  • weitere Zwecke, die wir angeben, wenn Sie die Informationen bereitstellen
  • für weitere Zwecke mit Ihrer Zustimmung

Weiterhin können wir die Informationen heranziehen, um Sie bzgl. unserer Artikel und Dienstleistungen oder der von Drittparteien zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Rotary bestätigt Ihnen, dass wir Ihre Mitgliedsdaten nicht ohne vorherige Genehmigung des Rotary Zentralvorstands (Board of Directors) weitergeben oder veräußern werden. Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Informationen auf diese Weise verwenden, können Sie uns das schriftlich mitteilen ("Opt-out"). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen verwenden und offenlegen.

Offenlegung Ihrer Informationen

Wir können zusammengefasste Informationen über unsere Benutzer ebenso wie Informationen, die keine Einzelpersonen identifizieren können, unbeschränkt veröffentlichen.

Personenbezogene Informationen, die wir sammeln oder die Sie bereitstellen, können wir veröffentlichen wie folgt:

  • an Vertragspartner, Dienstleister und andere Dritte, mit denen wir bei der Ausführung unserer Geschäfte zusammen arbeiten und welche vertraglich an strikte Vertraulichkeit und ausschließliche Verwendung der weitergegebenen Informationen zu den genehmigten Zwecken gebunden sind
  • an Dritte zur Vermarktung ihrer Produkte oder Dienstleistungen, wenn Sie einer solchen Weitergabe zugestimmt haben; solche Drittparteien, mit denen wir zusammen arbeiten, sind vertraglich an strikte Vertraulichkeit und ausschließliche Verwendung der weitergegebenen Informationen zu den genehmigten Zwecken gebunden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen verwenden und offenlegen.
  • zur Erfüllung der Zwecke, zu denen Sie die Informationen bereitstellen
  • weitere Zwecke, die wir angeben, wenn Sie die Informationen bereitstellen
  • für weitere Zwecke mit Ihrer Zustimmung

Weitere Gründe für die Veröffentlichung Ihrer Informationen können sein:

  • gerichtliche Beschlüsse oder Verfahren, bei denen es um die Offenlegung von Informationen geht
  • Situationen, in denen es notwendig wird, die Rechte, Sicherheit und das Eigentum von Rotary, Rotariern, Rotary Clubs, Rotary Distrikten und anderen zu schützen; dies betrifft insbesondere den Informationsaustausch mit Organisationen zum Zwecke der Betrugsverhinderung und der Reduzierung von Kreditrisiken.

Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen verwenden und offenlegen

Wir möchten Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten in Bezug auf die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, bieten. Dazu haben wir Mechanismen entwickelt, die Sie mit den folgenden Kontrollen ausstatten:

  • Tracking und Werbung. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass das Programm alle Browser-Cookies entweder ablehnt oder Sie darüber benachrichtigt, wenn solche Dateien gesendet werden. Wenn Sie Cookie-Dateien deaktivieren oder blockieren, kann es sein, das manche Teile der Website nicht zugänglich sind oder nicht einwandfrei funktionieren. Auch können Sie dann nicht die Angebote von Rotary Global Rewards nutzen.
  • Weitergabe Ihrer Information an Werbetreibende. Wenn Sie unterbinden möchten, dass Ihre personenbezogenen Informationen zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben werden, so haben Sie zwei Möglichkeiten. Für einige dieser Drittparteien können Sie die sogenannte "Opt-out"-Option verwenden, indem Sie sich in unserer Website einloggen und in Ihren Benutzereinstellungen (in Ihrem Account-Profil) die entsprechenden Optionen aktivieren oder abwählen. Zum anderen können Sie eine E-Mail mit Ihrer Untersagung an contact.center@rotary.org schicken.
  • Werbeangebote. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kontaktinformationen durch Rotary benutzt werden, um für unsere eigenen oder Drittparteiprodukte oder Dienste zu werben, können Sie ebenfalls die sogenannte "Opt-out"-Option verwenden, indem Sie sich in unserer Website einloggen und in Ihren Benutzereinstellungen (in Ihrem Account-Profil) die entsprechenden Optionen aktivieren oder abwählen. Sie können auch eine E-Mail mit Ihrem Gesuch an contact.center@rotary.org schicken. Falls wir Ihnen eine Werbe-E-Mail geschickt haben, können Sie diese mit dem Hinweis beantworten, dass Sie keine weiteren Zusendungen wünschen.

Datenschutz für Spender

Rotary veräußert oder teilt keinerlei personenbezogene Informationen von Spendern, wie Name, Telefonnummer, E-Mail oder Adresse an nichtrotarische Dritte mit. Rotary schickt auch keinerlei Informationen anderer nicht verbundener Organisationen an Spender. Dies trifft auf sämtliche von Rotary online oder offline erhaltenen Informationen zu, ebenso wie auf alle elektronischen, schriftlichen oder mündlichen Kommunikationen. Rotary setzt gelegentlich externe (third-party) Dienstleister zur Verwaltung, Be- und Verarbeitung von Spenderinformationen ein, diese Dienstleister sind aber an strikte Vertraulichkeitsabmachungen gebunden.

Zugriff auf Ihre Informationen und Korrekturen

Als registrierter Nutzer dieser Website können Sie Ihre personenbezogenen Informationen einsehen und, falls nötig, ändern, indem Sie sich auf der Website einloggen und die Account-Profilseite aufsuchen.

Sie können auch eine E-Mail mit Ihrem Gesuch an contact.center@rotary.org schicken, um Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen zu erhalten, bzw. um Informationen zu ändern oder um die Löschung zu veranlassen. Wir können jedoch nicht Ihre personenbezogenen Informationen löschen, ohne auch Ihr Benutzerkonto zu löschen. Und wir können keinen Anfragen entsprechen, wenn wir der Meinung sind, dass die gewünschten Änderungen entweder inkorrekt sind oder wenn wir glauben, dass diese Änderungen gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen.

Wenn Sie Ihre Benutzer-Inhalte von der Website löschen, können Kopien der Inhalte weiterhin über Caches und Archive einsehbar bzw. von anderen Benutzern kopiert und gespeichert worden sein. Der korrekte Zugriff und die Verwendung von Informationen auf unserer Website einschließlich von Benutzerinhalten wird in unseren Benutzungsbestimmungen festgelegt. Für in der EU/dem europäischen Wirtschaftsraum lebende Personen werden dadurch aber nicht deren Rechtsansprüche nach den EU-Datenschutzgesetzen (siehe EU-Datenschutzerklärung unten) beeinträchtigt.

Kinder unter 16 Jahren

Unsere Website ist nicht für Personen unter 16 Jahren gedacht. Personen unter 16 Jahren dürfen keine personenbezogenen Informationen auf unserer Website einstellen, sich dort anmelden, die Website Features benutzen oder Bestellungen vornehmen oder personenbezogene Informationen wie Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adressen oder Benutzernamen veröffentlichen. Ebenso sammeln wir nach bestem Wissen keine Informationen von Personen unter 16 Jahren. Sollten wir feststellen, dass solche Informationen von Personen unter 16 Jahren stammen, so löschen wir diese Informationen unverzüglich. Falls Sie der Meinung sind, dass bestimmte Informationen von Personen unter 16 Jahren stammen, benachrichtigen Sie uns bitte unter contact.center@rotary.org.

California Privacy Rights

Die Gesetze des Staates California räumen in Kalifornien ansässigen Benutzern das Recht ein, bestimmte Informationen in Bezug auf unsere Offenlegung von personenbezogenen Informationen gegenüber Dritten zu Direktmarketing-Zwecken anzufordern. Bitte schicken Sie in diesem Fall eine E-Mail an contact.center@rotary.org.

Datensicherheit

Wir haben technische und betriebliche Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Informationen vor Verlust und unberechtigtem Zugriff, vor Veränderungen oder unberechtigter Veröffentlichung zu schützen. Alle uns anvertrauten personenbezogenen Informationen werden in passwortgeschützten Datenbanken auf gesicherten Servern mit Firewall-Schutz gespeichert. Wir setzen ferner Secure Socket Layer (SSL) Technologie ein, um sicherzustellen, dass die Übertragung aller sensiblen Daten für Zahlungen und Beiträge verschlüsselt und ausreichend gesichert geschieht. Unsere Mitarbeiter werden speziell zum Datenschutz und zur Bedeutung der Informationssicherheit geschult. Dabei konzentrieren wir uns auch auf Schutzverfahren gegen unberechtigte Weitergabe von personenbezogenen Daten. Wir haben einen dokumentierten Verfahrensplan, den wir befolgen bei etwaigen Vorfällen, die die Sicherheits- oder Privatschutzrichtlinien von Rotary verletzen; dieser Plan wird laufend aktualisiert.

Die Sicherheit Ihrer Informationen hängt aber auch von Ihnen ab. Wenn Sie im Besitz eines Passwortes für den Zugang zu bestimmten Teilen der Website sind, ist es Ihre Pflicht, dieses Passwort unbedingt vertraulich zu behandeln. Auf unserer Website registrierte Passwörter werden verschlüsselt, um Ihre Informationen gegen unberechtigten Zugriff zu schützen.

Wir bitten Sie, Ihr Passwort keinen anderen Personen mitzuteilen und bei der Veröffentlichung von Informationen in den öffentlichen Teilen unserer Website äußerste Vorsicht walten zu lassen. Die Informationen, die Sie in öffentlichen Bereichen teilen, sind von jedem Benutzer unserer Website einsehbar.

Leider gibt es bei der Übertragung von Informationen über das Internet keine absolute Sicherheit. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, können wir keine Garantie für die Sicherheit Ihrer an unsere Website oder über ein öffentliches Netzwerk übertragenen Daten übernehmen. Jegliche Übertragung personenbezogener Informationen geschieht auf eigenes Risiko. Ohne Beeinträchtigung jeglicher gesetzlicher Ansprüche und Rechtspflichten, denen wir unterliegen, sind wir nicht verantwortlich für jegliche Umgehung von Privateinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen unserer Website.

Änderungen an unseren Privatschutzrichtlinien (Privacy Policy)

Rotary behält sich das Recht auf jegliche Änderungen ohne vorherige Ankündigung vor. Änderungen treten unmittelbar in Kraft. Das Datum der letzten Änderung steht jeweils unten auf der Seite aufgeführt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich über Änderungen der Policy zu informieren. Durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit allen Änderungen an der Policy.

 

EU-Datenschutzhinweis

Die folgenden Informationen treffen auf Sie zu, wenn Sie Bürger/in der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind.

1. Einleitung

1.1 Wenn Sie Bürger/in der EU oder EWR sind und Rotary wissentlich Ihre personenbezogenen Daten sammelt, so werden wir dies gemäß aller geltenden Gesetzesregelungen zum Datenschutz und zur Sicherung der Privatsphäre tun. Dazu gehört ohne Beschränkung die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU (2016/679), nachfolgend als DSGVO bezeichnet, sowie nationale Gesetze von EU-Mitgliedsstaaten, die die Sammlung, Verarbeitung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten regeln (nachfolgend als EU-Datenschutzgesetze bezeichnet).

1.2 Diese EU-Datenschutzerklärung sollte im Zusammenhang mit den Datenschutzrichtlinien von Rotary gesehen werden und bietet weitere Informationen gemäß EU-Datenschutzgesetzen darüber, wie wir personenbezogene Daten behandeln und verarbeiten und mit wem wir sie gegebenenfalls teilen.

1.3 Diese Datenschutzerklärung informiert auch über Ihre Rechte unter den EU-Datenschutzgesetzen und wie Sie davon Gebrauch machen können.

2. Sammlung personenbezogener Daten

2.1 Aufgrund der globalen Natur unserer Organisation und ihres Clubnetzwerks kann Rotary personenbezogene Daten führen und verarbeiten, die von Clubs, Rotary-Distrikten und Partnerorganisationen in aller Welt, einschließlich EU/EWR, gesammelt werden.

2.2 Das bedeutet auch, dass Ihre personenbezogenen Daten aus dem EU/EWR-Bereich zu unserem Zentralbüro in den Vereinigten Staaten transferiert werden können, wenn Sie ein im EU/EWR-Bereich seßhaftes Mitglied oder eine individuelle Kontaktperson in unserem Netzwerk sind.

2.3 US-Datenschutzgesetze werden derzeit als nicht auf dem gleichen Stand mit den legalen Standards gesehen, die durch EU-Datenschutzgesetze gewährt werden. Um jedoch den Schutz für aus dem EU/EWR-Raum erhaltene Daten sicherzustellen, erlauben wir solche Datentransfers personenbezogener Daten in die USA oder Drittländer nur mittels eines genehmigten Vertrages oder durch einen anderen, durch EU-Datenschutzgesetze als rechtmäßig anerkannten Mechanismus.

2.4 Damit stellen wir sicher, dass die personenbezogenen Daten, die Rotary erhält und verarbeitet (in Bezug auf EU-EWR-Bürger) mit ähnlichen legalen Datenschutz-Standards rechtmäßig abgesichert sind, die sie auch unter den EU-Datenschutzgesetzen genießen würden.

3. Direktmarketing

3.1 Falls Rotary Direktmarketing-Kommunikationen an Personen im EU/ EWR-Bereich in Bezug auf Dienste und/oder Veranstaltungen versendet, die für die Personen von Interesse sein könnten, so geschieht dies in Übereinstimmung mit EU-Datenschutzgesetzen, insbesondere dort, wo wir Einzelpersonen zu Direktmarketingzwecken per SMS, E-Mail, Fax, über soziale Medien und/oder andere elektronische Kommunikationskanäle kontaktieren. Dies geschieht ausschließlich mit Zustimmung der Person oder in Bezug auf ähnliche Dienstleistungen oder solche, die die Person bereits vormals von Rotary bezog (oder zu denen sie direkte Kaufanfragen einschickte).

3.2 Personen können jederzeit ihre Zustimmung für den Erhalt von Direktmarketing von uns widerrufen, indem Sie uns unter der unten genannten E-Mail-Adresse kontaktieren.

4. Rechtsgrundlage, auf der wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten

4.1 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken, wobei wir uns auf eine oder mehrere der nachfolgenden Rechtsgrundlagen gemäß EU-Datenschutzgesetzen stützen:

(a) Sie haben Rotary Ihre spezifische, informierte und eindeutige Zustimmung erteilt, Ihre personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken zu verarbeiten.
(b) Wir erklären uns zu Diensten bereit, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und/oder um unsere Rechte wahrzunehmen.
(c) Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung im Zusammenhang mit unseren beechtigten Interessen als globales Netzwerk und um unsere Organisation in einheitlicher Weise über alle Territorien hinweg verwalten und betreiben zu können. Wir werden diese berechtigten Interessen immer so verfolgen, dass wir nicht unangemessen Ihre Rechte und Freiheiten antasten, insbesondere Ihr Recht auf Privatsphäre.
(d) Wir müssen rechtliche Pflichten erfüllen oder in der Lage sein, Rechtsnasprüche zu etablieren, auszuüben oder zu verteidigen.

4.2 Bitte beachten Sie, dass einige der personenbezogenen Daten, die wir erhalten und verarbeiten, auch als "sensibel eingestufte Daten oder Daten aus Sonderkategorien" enthalten. Dazu gehören zum Beispiel Informationen über Ihre ethnische Herkunft oder Ihre politischen, philosophischen und religiösen Überzeugungen. Dies sind Daten, die Rotary oder dessen Clubs nicht routinemäßig sammeln. Falls wir jedoch solche sensiblen Daten oder Daten der Sonderkategorie verarbeiten, so geschieht dies nur in spezifischen Situationen, in denen:

(a) Sie uns Ihre explizite Zustimmung zur Verwendung erteilt haben; oder
(b) in denen wir eine rechtliche Verpflichtung haben, solche Daten gemäß EU-Datenschutzgesetzen zu verarbeiten; oder
(c) in denen die Verarbeitung zum Schutz Ihrer vitalen Interessen (oder der einer anderen Person) benötigt wird (zum Beispiel in einem medizinischen Notfall); oder
(d) in denen Sie sich klar entschlossen haben, solche Informationen zu publizieren; oder
(e) in denen die Daten im Zusammenhang mit einem Rechtsanspruch benötigt werden, den wir haben oder dem wir unterliegen.

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Dritten

5.1 Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit bestimmten Drittparteiorganisationen teilen, welche Daten ausschließlich gemäß unserer Anweisungen verarbeiten (nachfolgend Auftragsverarbeiter genannt). Dies sind Firmen und /oder Organisationen, die unseren Geschäftsbetrieb unterstützen, zum Beispiel Anbieter von Web- oder Datenbank-Hosting, IT-Unterstützung, Zahlungsabwicklung, Veranstalter, Sicherheitsprüfungsagenturen oder Postversanddienstanbieter, ebenso wie Rechtsanwälte, Versicherer, Wirtschaftsprüfer oder Buchhaltungsdienste. Wir verwenden nur solche Auftragsverarbeiter, die uns garantieren können, dass sie angemessene Schutzmaßnahmen eingesetzt haben, um die personenbezogenen Daten zu schützen, die wir ihnen zur Bearbeitung in unserem Auftrag überlassen haben.

5.2 Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch mit bestimmten Drittparteien teilen, die selbst bestimmen, wie sie Ihre personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken verarbeiten (nachfolgend „Verantwortliche" genannt).
Die oben identifizierten externen Verantwortlichen von Drittparteien können Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe ihrer eigenen gewählten Verfahrensweisen bearbeiten. Sie sollten daher die relevanten Datenschutzrichtlinien dieser Firmen oder Organisationen prüfen, um sich zu informieren, wie diese Ihre personenbezogenen Daten verwenden können.

5.3 Abgesehen von den oben beschriebenen Fällen behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten als privat und vertraulich und werden diese nicht routinemäßig mit Drittparteien ohne Ihr Wissen teilen. Eine Ausnahme hierbei bilden Rechtsverfahren oder Fälle, in denen wir rechtlich verpflichtet sind, Daten zu teilen und Sie nicht darüber zu unterrichten (zum Beispiel im Falle kriminalpolizeilicher Ermittlungen). Wir streben immer danach, sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur von Drittparteien verwendet werden, mit denen wir zu rechtmäßigen Zwecken zusammenarbeiten und die die Prinzipien der EU-Datenschutzgesetze einhalten.

6. Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten

6.1 Rotary speichert personenbezogene Daten, die Sie identifizieren, so lange, wie das unter den jeweiligen Umständen notwendig ist. Das heißt zum Beispiel, solange Sie Mitglied eines Clubs sind bzw. solange Sie eine Beziehung mit unserem Netzwerk unterhalten, oder für einen angemessenen Zeitraum, in dem wir regulären Kontakt mit Ihnen haben, um Ihnen Marketingmaterial zukommen zu lassen. Das Gleiche gilt, falls es notwendig für die Durchsetzung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs ist oder durch anwendbares Recht verlangt wird.

6.2 Rotary hat eine Richtlinie zur Datenspeicherung/-aufbewahrung für EU-Bürger angenommen (auf Anfrage verfügbar), die die verschiedenen Aufbewahrungsperioden für personenbezogene Daten festlegt, die wir zu relevanten Zwecken und gemäß unserer Aufgaben im Sinne der EU-Datenschutzgesetze befolgen. Die Kriterien, nach denen wir die relevante Aufbewahrung und Löschung bestimmen, basieren auf dem jeweiligen Aufbewahrungszweck der Daten ebenso wie auf den angemessenen Erwartungen der Personen, deren Daten wir unter diesen Umständen sammeln, wobei wir dabei gesetzliche Anforderungen sowie die Anleitung der zuständigen EU-Aufsichtsbehörden in Betracht ziehen.

6.3 Gemäß der obigen Aufbewahrungsrichtlinie werden nicht mehr von uns benötigte personenbezogene Daten gelöscht oder anonymisiert, sodass Sie damit nicht länger identifiziert werden können.

7. Ihre Rechte bezüglich personenbezogener Daten

7.1 Zu Ihren Rechten nach den EU-Datenschutzgesetzen gehört auch das „Auskunftsrecht der betroffenen Person". Danach können Sie Informationen über die personenbezogenen Daten verlangen, die wir von Ihnen gespeichert haben, über die Verwendungszwecke, mit wem wir die Daten eventuell teilen und bestimmte weitere Informationen.

7.2 In der Regel haben wir einen Monat Zeit, auf die Anfrage einer betroffenen Person gemäß Auskunftsrecht zu antworten. Wir behalten uns jedoch vor, Ihre Identität zu verifizieren und bei komplexen Fällen eine weitere Bearbeitungszeit von zwei Monaten zu fordern. Ebenso behalten wir uns vor, für die Bearbeitung von offensichtlich unverhältnismäßigen, unangebrachten oder exzessiven Anfragen Bearbeitungsgebühren in Rechnung zu stellen. Wir können auch unter Umständen weitere Informationen verlangen, um die von Ihnen gesuchten Informationen ausfindig zu machen. Des Weiteren können bestimmte rechtliche Ausnahmen gemäß EU-Datenschutzgesetzen für Ihre Anfrage gemäß Auskunftsrecht als betroffene Person zutreffen.

7.3 Nach den EU-Datenschutzgesetzen haben EU/EWR-Bürger auch die folgenden Rechte, die bei uns in schriftlicher Form eingefordert werden können:

(a) Korrektur personenbezogener Daten, die wir über Sie haben, die inkorrekt oder unvollständig sind
(b) Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ohne ungebührliche Verzögerung, wenn kein weiterer Bedarf zum Behalt oder zur Verarbeitung besteht
(c) Einspruch gegen jegliche automatische Verarbeitung (falls zutreffend), die wir mit Ihren personenbezogenen Daten durchführen, zum Beispiel falls wir Kreditprüfungen durchführen sollten
(d) Einspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für das Direktmarketing
(e) Einspruch gegen die Nutzung oder Beschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die oben beschriebenen, es sei denn, wir haben ein zwingendes berechtigtes Interesse daran
(f) Transfer personenbezogener Daten an eine andere Partei, bei der personenbezogene Daten mit Ihrer Zustimmung gesammelt wurden oder zur Ausführung eines Vertrages mit Ihnen benutzt werden und dafür automatisch verarbeitet werden

7.4 Damit wir diese Rechtsansprüche voll erfüllen können, beachten Sie bitte, dass solche Anfragen auch an Drittparteien, die in unserem Auftrag in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten involviert sind, zur weiteren Verarbeitung weitergeleitet werden können.

7.5 Falls Sie einen oder mehrere der oben erläuterten Rechtsansprüche wahrnehmen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter der nachstehenden Adresse.

7.6 Falls Sie von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen und nicht voll mit unserer Antwort zufriedengestellt sind oder falls Sie glauben, dass wir Ihre Daten rechtswidrig verarbeiten, so haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office (ICO) in Großbritannien einzureichen.

Kontaktinformationen

Falls Sie Fragen zu den Maßnahmen von Rotary zur Sicherung der Privatsphäre von Benutzern haben oder falls Sie meinen, dass wir uns nicht dieser Policy konform verhalten haben oder falls Sie als EU/EWR-Bürger ihre oben ausgeführten Rechte wahrnehmen wollen, kontaktieren Sie bitte das contact.center@rotary.org.

Letzte Änderung: 9. Mai 2018