Peace Fellowship Antrag

Jedes Jahr finanziert Rotary ausgewählten Führungskräften ein Studium an einem der Rotary Peace Centers, wo sie ein zweijähriges Master-Studium in Friedens- und Konfliktforschung absolvieren. Damit werden Sie in Theorie und Praxis für eine Laufbahn im internationalen Friedensdienst vorbereitet, etwa in internationalen Organisationen wie der UNO, der Weltbank, in NGOs oder im diplomatischen Dienst. Aus ihnen werden quasi Katalysatoren für Frieden und Entwicklung.

Das Antragsverfahren für das Rotary Peace Fellowships Programm 2020/21 ist ab jetzt geöffnet. Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen an die für die Bewerber jeweils zuständigen Distrikte endet am 31. Mai. Distrikte müssen der Rotary Foundation bis zum 1. Juli die von ihnen empfohlenen Anträge vorlegen. Lesen Sie die Anleitungen zur Bewerbungsempfehlung durch Distrikte (rechte Spalte) durch.

JETZT BEWERBEN

„Es herrscht ein großer Bedarf an Friedensarbeitern in der Welt, Profis, die Hand in Hand mit Regierungen und regionalen Partnern arbeiten können, um kriegerischen Unruhen und Konflikten effektiv entgegenzuwirken." – Abu Sufian Taj Elassfia, Rotary Peace Fellow 2011-13

Antragsverfahren


See the steps you need to take to complete your application process.

Bei der Antragstellung sind folgende Schritte zu befolgen.

  1. Lesen Sie den Antragsleitfaden sowie die Teilnahmekriterien und Teilnahmebeschränkungen genau durch.
  2. Informieren Sie sich gründlich über die Programme und Studienangebote der einzelnen Rotary Peace Centers. Sie werden aufgefordert, zwei der Peace Centers nach Präferenz zu ordnen.
  3. Bereiten Sie den Antrag vor und fügen Sie Ihren Lebenslauf, Essays, akademische oder berufliche Empfehlungsschreiben, Transkripte und Testergebnisse bei. Alle Unterlagen müssen in Englisch sein. Zertifikatskandidaten müssen keine akademischen Transkripte und Testergebnisse beibringen.
  4. Kontaktieren Sie Ihren örtlichen Rotary Distrikt vor Einreichung Ihrer Bewerbung und bitten Sie um einen Interviewtermin. Für die Bewerbung ist eine Empfehlung des Rotary Distrikts erforderlich. TIPP: Ihr örtlicher Rotary Club kann die Verbindung zum Distrikt herstellen. Sie finden Ihren Rotary Club leicht über die Funktion Club Finder auf der Rotary-Website. Clubinterviews und -empfehlungen werden auch dringend empfohlen, sind aber nicht vorgeschrieben für Kandidaten mit Distriktunterstützung.
  5. Reichen Sie vor den Interviews den Online-Antrag bis spätestens 31. Mai bei Ihrem Distrikt ein.
  6. Führen Sie ein Interview mit Distriktvertretern durch. Distrikte müssen ihre Empfehlungen bis 1. Juli bei der Rotary Foundation einreichen.
  7. Sie erhalten im November Bescheid über Ihren Antrag und, falls Sie ausgewählt wurden, Ihren Studienort.
  8. Beantragen Sie die Immatrikulation an der Ihnen zugewiesenen Universität. Die Auswahl für ein Stipendium bedeutet nicht, dass Sie auch an der Universität angenommen sind.

Teilnahmekriterien

Das Rotary Peace Fellowship richtet sich an Führungskräfte, die bereits über einschlägige Berufserfahrungen in der Friedens- und Entwicklungsarbeit verfügen. Unsere Stipendiaten engagieren sich für Gemeinden und internationale Service-Projekte sowie die Förderung des Friedens.

Kandidaten müssen folgende Anforderungen erfüllen:


  • Gute Englischkenntnisse, Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache werden empfohlen
  • Verpflichtung auf die internationale Verständigung und demonstriertes Engagement im Friedensdienst durch professionelle/akademische/persönliche Leistungen
  • hervorragende Führungsfähigkeiten
  • Für Kandidaten für den Master-Studiengang: Bachelor-Abschluss und mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung oder entsprechendes ehrenamtliches Engagement
  • Für Kandidaten für den Zertifikat-Studiengang: mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung oder entsprechendes ehrenamtliches Engagement

Teilnahmebeschränkungen

Rotary Peace Fellowships können nicht für Doktorandenstudien dienen. Folgende Personenkreise sind von einer Bewerbung für das Master-Studium ausgeschlossen:

  • Aktive Mitglieder von Rotary
  • Mitarbeiter von Rotary Clubs oder Distrikten, Rotary International oder anderen Rotary Organisationseinheiten
  • Ehepartner, Nachkommen oder Vorfahren der Vorgenannten
  • Ehemalige Mitglieder von Rotary und deren Angehörige wie oben beschriebene (bis zu 36 Monate nach Austritt)

Für Empfänger von Rotary Global Grants Stipendien gilt nach Beendigung des Stipendiums eine Wartezeit von drei Jahren, bevor sie sich für die Rotary Peace Centers bewerben können.

Rotary Peace Fellows, die das Zertifikatsprogramm absolviert haben, müssen drei Jahre warten, bevor sie sich für das Master-Programm bewerben können.

Rotary Peace Fellows, die den Master-Abschluss absolviert haben, müssen fünf Jahre warten, bevor sie sich für das Zertifikatsprogramm bewerben können.

Finden Sie heraus, ob Sie sich bewerben können.

Ressourcen

Rotary Unterstützung

Rotary Peace Centers Mitarbeiter