Clubmanagementsysteme und Website-Anbieter

Der Abgleich der Mitgliederdaten mit Rotary International ist eine notwendige Aufgabe für den Club. Jetzt können Ihnen eine Reihe von Anwendungen die Datenaktualisierung erleichtern. Indem Sie Ihre lokale Clubdatenbank direkt an die Zentraldatenbank von Rotary International anbinden, erreichen Sie folgende Vorteile:

  • Weniger administrativer Aufwand
  • Stets aktueller Datenstand (Mitglieder, Amtsträger)
  • Akkurate Rechnungsinformationen (für RI-Beiträge)
  • Vermeidung von Duplikatseingaben

Anbieterauswahl

Wählen Sie zunächst einen Anbieter und arrangieren Sie den Datenzugriff für den Systemanbieter über Mein Rotary. Stimmen Sie das System ggf. auch mit dem System des Distriktes ab - es können mehrere Systeme Einscht in die Daten haben. Doch nur ein Anbieter kann die Daten auch exklusiv bearbeiten.

In Deutschland benutzen die meisten Clubs das RoCAS-System bzw. das Online-System von RDG. Falls Sie einen anderen Anbieter aktivieren wollen, wenden Sie sich bitte als Clubamtsträger an uns

Sollte Ihr Anbieter auf der Liste nicht aufgeführt werden, so wenden Sie sich an diesen bitte direkt, um zu erfahren, welche Informationen an Rotary übermittelt werden:

Download der Liste von lizenzierten Clubmanagementsystemen


Club Collaborator

Clubmanagementsystem und Website-Anbieter

clubcollaborator.com

Email: info@clubcollaborator.com

Tel: +47-982-60-580


ClubCommunicator

clubcommunicator.com

Email: info@clubcommunicator.com


ClubRunner

clubrunner.ca

Tel: +1-877-469-2582 oder +1-905-829-5299


DACdb

dacdb.com

Email: Info@dacdb.com

Tel: +1-(720) 504-7300


ezclub

ezclub.org

Tel: +1-315-292-1925


Semda

www.semda.se

Email: info@semda.se

Tel: +46-8 570-215-48


Aktivierung

Wenn Sie eine Software ausgewählt haben, sollten Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich in Mein Rotary an.
  2. Gehen Sie zu Clubverwaltung und wählen Sie "Systemanbieter bearbeiten".
  3. Wählen Sie unter Partnerorganisation "Partnerorganisation hinzufügen" aus.
  4. Wählen Sie Ihren Systemanbieter aus der Drop-Down-Liste aus.
  5. Klicken Sie auf "Ich stimme zu" zur Aktivierung der Vereinbarung.

Hinweis: Die Vereinbarung muss auch aktiviert werden, wenn Sie bereits einen unserer Anbieter nutzen.

Stellen Sie nach Aktivierung der Vereinbarung sicher, dass die Integration funktionieren kann:

  1. Die Option zur Direktintegration wurde von Ihrem Anbieter ebenfalls angewählt.
  2. Ihre Club-ID und die Mitgliedernamen und -IDs in der Datenbank Ihres Anbieters stimmen mit der Datenbank von Rotary überein.
  3. Ihr Club ist nicht vorübergehend ausgeschlossen aufgrund nichtbezahlter Beiträge.

Hinweis: Rotary erhält ausschließlich Informationen, die die Mitglieder Rotary mitteilen.

Zusammenarbeit mit uns

Falls Ihr Datenbankanbieter oder Website Administrator noch kein Rotary Partner ist, schlagen Sie eine Zusammenarbeit vor. Falls Sie ein Anbieter sind, der an einer Zusammenarbeit interessiert ist, so wenden Sie sich gerne an uns.